Wo findet man Hilfe?

 

Die Erkenntnis, dass durch Metallteile aller Art, Spiegel, Fotovoltaik- und Solaranlagen auf dem Dach und Alufolien der Dachisolierungen Erdstrahlenreflexionen entstehen können, erfordert entsprechende Fachkenntnisse der Standortuntersucher und neue Sanierungsstrategien. Deshalb führen Schlafplatzsanierungen auf eigene Faust oft nicht zu dem gewünschten Erfolg.
Auch die zunehmenden Elektrosmogprobleme, und deren fachgerechte Lösung, stellen erhöhte Anforderungen an einen Standortuntersucher, denn jahrelange Erfahrungen von Geopathologen und Therapeuten bestätigen immer wieder, dass sich Therapieerfolge nur bei vollständiger Schlafplatzentstörung einstellen.

 

 

Was ist zu tun?

 

Kann man Erdstrahlen abschirmen, wenn keine Ausweichmöglichkeit besteht?


Der Abschirmnachweis


Kann Abschirmung auch negative Auswirkungen haben?

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen